Projektarchiv

Die BayWa Stiftung macht Schule

Die BayWa Stiftung unterstützte zusammen mit den Missionsbenediktinern der Abtei Münsterschwarzach ein Hilfsprojekt in Mvimwa, Tansania: Für 50 Schüler wurde dort eine neue Unterkunft errichtet.

Seit vielen Jahren betreiben die Mönche der Abtei Mvimwa eine Grund- und Hauptschule in der gut 500 Schüler unterrichtet werden. 

Mehr erfahren

Durch Bildung Zukunft bilden

Bildung für eine bessere Zukunft. BayWa Stiftung unterstützt thailändische Schulen.

Bildung in Thailand ist häufig abhängig von der finanziellen Situation der Eltern. Um dem entgegenzuwirken engagierte sich die BayWa Stiftung bei der Renovierung der „Baan Nongsanow School“ und der „Wat Ladsing School“.

Mehr erfahren

Bildung in Sri Lanka - der Grundstein für eine Zukunft
 

In Sri Lanka herrscht eine allgemeine Schulpflicht, die jedoch aufgrund sozialer Probleme ständig massiv unterlaufen wird. Um Kindern in dieser ländlichen Region eine zukunftsorientierte Bildungschance geben zu können, wurde im Jahr 1999 die Samanaleya Schule gegründet. Die BayWa Stiftung unterstützte die Vergrößerung der Schule und schaffte somit Platz für rund 200 weitere Schüler.

Mehr erfahren

Vermehrung von Saatgut im Regional-Entwicklungsprojekt Kunyinda, Malawi

In der Landwirtschaftssaison 2003/2004 litt das Land unter unregelmäßigen Regenfällen, die die Anbaumöglichkeiten von Mais - Grundnahrungsmittel der Malawis - stark verringerte und somit die Ernährungssicherheit gefährdete. Mit Hilfe der BayWa Stiftung konnten hier Landwirte für wetterbeständigere Saatgutarten ausgebildet werden.

Mehr erfahren

Trinkwasser - Des Menschen wichtigstes Lebensmittel

Die BayWa Stiftung finanziert die Installation von Trinkwasseraufbereitungsanlagen an zwei Bildungseinrichtungen in Nigeria.

884 Millionen Menschen haben nach Erhebungen des UN-Umweltprogramms überhaupt keinen oder nur einen völlig unzureichenden Zugang zu sauberem, trinkbarem Wasser.

Mehr erfahren

Erlebnisbauernhof der BayWa Stiftung in Radeln

Die BayWa Stiftung eröffnete in Kooperation mit der Peter Maffay Stiftung am 2. August 2013 einen Erlebnisbauernhof im rumänischen Ort Radeln. Der Hof soll traumatisierten Kindern durch die Erholung in der Natur und den Umgang mit Tieren helfen ihre schweren Schicksalsschläge besser zu verarbeiten.

Mehr erfahren