BayWa Stiftung vergibt Stipendien an zahlreiche Studenten

Seit Beginn des Projekts 2011 ist die BayWa Stiftung am Deutschlandstipenidum beteiligt. So werden mittlerweile jährlich rund 100 Studenten der Technischen Universität (TU) München-Weihenstephan, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, der Universität Hohenheim und der Hochschule Nürtingen-Geislingen im Rahmen des Deutschlandstipendiums unterstützt. Die Stipendien in Höhe von monatlich 300 Euro werden zur Hälfte von der BayWa Stiftung getragen und zur anderen Hälfte von der Bundesregierung.

„Mit den Stipendien haben besonders begabte Studierende die Möglichkeit, sich bei exzellenten Leistungen ganz auf das Studium zu konzentrieren“, freut sich BayWa-Vorstand Prof. Klaus Josef Lutz, der auch einen Lehrauftrag an der TU München-Weihenstephan hat, über das Engagement der BayWa Stiftung. „Mit dieser Initiative unterstützt unsere Stiftung gemeinsam mit dem Bund die Spitzenkräfte von morgen“. Damit wird in eine der wichtigsten Ressourcen Deutschlands für die Zukunft investiert: In hoch qualifizierte und leistungsstarke Fach- und Führungskräfte.

Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt durch die Universität bzw. Hochschule. „Dabei zählen neben überdurchschnittlichen Leistungen auch soziale Kriterien wie ehrenamtliches Engagement, Pflege von Angehörigen oder die Bewältigung von besonderen biografischen Hindernissen“, ergänzt Maria Thon, die als Geschäftsführerin der BayWa Stiftung das Projekt betreut.

Von ungewöhnlichen Wegen und helfenden Händen

Deutschlandstipendiat Markus Lechner hat mit einem Meisterbrief in der Tasche den Schritt an die Uni gewagt – mit Erfolg. Seine Förderin Maria Thon von der BayWa Stiftung unterstützt ihn auf seinem unkonventionellen Bildungsweg. Beide schätzen die Netzwerkmöglichkeiten und den fachlichen Austausch, der sich durch das Stipendienprogramm ergeben hat.

Mehr über den Weg von Markus Lechner erfahren

Die BayWa Stipendiatentage

Die BayWa Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der BayWa jährlich Stipendiatentage. Die Studenten erhalten dabei die Möglichkeit mehr über die BayWa AG, die Einstiegsmöglichkeiten zu erfahren und lernen die BayWa Stiftung näher kennen. Bei Vorträgen und Betriebsbesichtigungen erhalten die Teilnehmer der Hochschulen und Universiäten einen direkten Einblick ins Unternehmen und können ihr Netzwerk erweitern.

Zur Bildergallerie Stipendiantentag 2015

Zu den BayWa Stipendiantentagen 2014, 2013