Netzwerke bilden – BayWa Stiftung im BiNET, SoNET und Wertebündnis Bayern

Die BayWa Stiftung ist Teil des Bildungsnetzwerks München. Gemeinsam mit 13 Bildungsstiftungen und weiteren Partnern setzt sich die BayWa Stiftung dort für Bildung in München ein. Vernetzen und vermitteln will das BiNet München, um so dazu beizutragen, dass Bedarfe frühzeitig erkannt werden und kooperativ die beste Lösung dafür gefunden werden kann. Außerdem gestaltet das BiNet den gesellschaftlichen Diskurs über Bildung aktiv mit und bezieht Position. „Bildung ist der Zukunftstreiber“, erklärt Maria Thon, Geschäftsführerin der BayWa Stiftung. „Im Bildungsnetzwerk fördern wir gemeinsam Projekte, die Bildung in der Landeshauptstadt vorantreiben.“

 

Das Soziale Netzwerk München ist ein Netzwerk für Stiftungen und Gruppen, die sich sozial in München engagieren. Die BayWa Stiftung ist Teil dieses Netzwerks, um Synergien zu nutzen, Lösungen zu erarbeiten und so einen Mehrwert für alle Beteiligten zu schaffen. Im SoNet treffen sich unterschiedlichste Akteure der Stadtgesellschaft, die sich gemeinsam für das Wohl der Stadt und ihrer Bewohner einsetzen.

 

Mit dem Leitsatz „Gemeinsam stark für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene“ und sieben Gemeinschaftsprojekten in Bayern leistet das Wertebündnis Bayern einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Werteorientierung und -bildung bei jungen Menschen. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche zur intensiven Auseinandersetzung mit Werten anzuregen und ihnen Gelegenheit zu handlungsorientierter Wertebildung zu geben. Seit 2014 ist die BayWa Stiftung Projektpartner des Wertebündnisses Bayern und entwickelt gemeinsam mit anderen Partnern nachhaltige Ideen und Strategien für zukünftige Projekte.



Unterstützen Sie die Arbeit der BayWa Stiftung