Unterstützung des Tillmann Kinder- und Jugendhauses

Projektstatus

aktiv

Start

2011

Ausgangssituation:

Das Tillmann Kinder- und Jugendhaus bietet seit 1994 Maßnahmen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe in München an. Es umfasst vier heilpädagogische Tagesstättengruppen, eine Heimwohngruppe, eine Außenwohngruppe für Jugendliche und in gezielten Einzelfällen auch betreutes Wohnen.

Engagement:

Die BayWa Stiftung engagiert sich mit Bildungs- und Erlebnisprojekten beim Tillmann Kinder- und Jugendhaus, um das Selbstwertgefühl und die Fähigkeiten der jungen Menschen zu stärken.

Das Tillmann Kinder- und Jugendhaus steht unter der Trägerschaft des Evangelischen Waisenhausvereins und bietet seit 1994 Kinder-, Jugend- und Familienhilfe an.

Die BayWa Stiftung unterstützt das Tillmann Kinder- und Jugendhaus mit Projekten zur Förderung von Sozialkompetenz und Bildung. Mit unterschiedlichen Aktivitäten wie heilpädagogischem Reiten, Skikursen, Sprachkursen und Nachhilfe werden die Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt und ihre Fähigkeiten zur Kommunikationsfähigkeit sowie ihre Frustrationstoleranz werden gestärkt. Sportveranstaltungen und – speziell zur Weihnachtszeit – gemeinsame Back- und Basteltage bringen den Kindern und Jugendlichen Kultur und Gemeinschaft näher.

Im Rahmen des Projekts „Gemüse pflanzen. Gesundheit ernten.“ der BayWa Stiftung erhielt das Tillmann Kinder- und Jugendhaus auch einen Gemüsegarten. Dort können die Kinder und Jugendlichen gemeinsam pflanzen und ernten und die eigenen Erzeugnisse zu leckeren und gesunden Gerichten verarbeiten. 

Aktivitäten am Tillmann Kinder- und Jugendhaus:

Ab ins kühle Nass: Rafting
Ab ins kühle Nass: Rafting

Beim sommerlichen Rafting-Ausflug lernen die Kinder, dass so eine wilde Schifffahrt nur funktioniert, wenn alles zusammenhalten. Dabei lernen sie Teamfähigkeit und erleben Gemeinschaft und die Natur an der Isar.

Fleißige Bienchen: Imkern
Fleißige Bienchen: Imkern

Beim Ausflug zum Imker lernen die Kinder wie organisiert es in einem Bienenstock zugeht: Jede einzelne Biene hat ihre Aufgabe und erfüllt ihre Pflicht. So entsteht ihr Honig – den die Kinder auch probieren dürfen.

Ein eigener Gemüsegarten
Ein eigener Gemüsegarten

Damit die Kinder und Jugendliche erleben, wie Gemüse wächst und wie man es pflegen muss damit am Ende gesund Mahlzeiten gekocht werden können, erhielt das Tillmann Kinderheim einen eigenen Gemüsegarten.

Gemeinsam lernen: Nachhilfe
Gemeinsam lernen: Nachhilfe

Wenn die Tillmann Kinder beim Lernen für die Schule Unterstützung brauchen, erhalten sie Nachhilfestunden, gefördert durch die BayWa Stiftung.

Ski- und Snowboardkurs
Ski- und Snowboardkurs

Fest auf Brettern stehen: Das lernen die Kinder beim Ski- und Snowboardkurs im Winter. Balance, Ausdauer und Geduld sind hier gefragt - mit Erfolgserlebnis!

Tradition und Brauchtum
Tradition und Brauchtum

Von draus vom Walde kommt er her: Jedes Jahr besucht der Nikolaus mit seinen beiden Engeln das Tillmann Kinder- und Jugendhaus.

Unterstützen Sie die Arbeit der BayWa Stiftung