Holzkirchner AckerSchule

Projektstatus

aktiv

Start

2017

Ausgangssituation

Die Holzkirchner AckerSchule will das Bewusstsein für gesunde Ernährung bei Kindern stärken.

Erfolge

Im Mai 2017 öffnete die AckerSchule erstmals ihre Tore für Kindergärten und Schulklassen. Die BayWa Stiftung fördert die Holzkirchner AckerSchule und unterstützt die Erlebnisausflüge für Kinder in die Landwirtschaft.

Auf dem Bio-Bauernhof Hahnhof in Holzkirchen erleben die Kinder, wie Landwirtschaft funktioniert. Und sie packen gleich mit an: Bei Anbau, Pflege und Ernte können sie kräftig mithelfen. In Unterrichtseinheiten lernen sie dann die ökologischen Zusammenhänge, die Wachstumsphasen einer Pflanze, was gesundes Essen ist und wie sie sich ausgewogen ernähren können.

Im Praxisprojekt „Bio-Ernte“ wird außerdem gemeinsam mit den Kindern ein Bio-Garten angelegt und gepflegt. Dabei trägt jeder Einzelne viel Verantwortung: Wann wird was angebaut? Wie wird welche Pflanze gepflegt? Wann kann geerntet werden? Und vor allem: Was wird aus dem Gemüse gemacht? Beim gemeinsamen Kochen wird das Gemüse dann direkt vor Ort verarbeitet und es werden leckere Gerichte gezaubert.

Unterstützen Sie die Arbeit der BayWa Stiftung